Entrepreneurship
Schreibe einen Kommentar

Miss Bizzy & the brain is born

Letzte Woche bin ich mit meinem neuen Herzensprojekt losgestartet. Miss Bizzy & the brain! Unternehmensberatung für kreative und intuitive Köpfe.

Die Reise zu diesem Projekt begann vor fast genau einem Jahr, als mich das notwendige Quäntchen Sinnlosigkeit und Unzufriedenheit antrieb, mein Portofolio zu überprüfen. Für mich bedeutet Unternehmerin sein mehr, als sich dem Markt anzupassen und nach neuen Bedürfnissen zu schielen.

Es gibt neben dem äußeren Bedarf ja auch den Inneren: Was will ich, wo sehe ich meine Fähigkeiten, wo kann ich mich als Mensch in meiner Arbeit entwickeln? Das sind nicht zuletzt auch die Themen, denen sich Miss Bizzy & the brain widmen wird.
Luxusfragen in Zeiten der Wirtschaftskrise?!

Ich finde, das sind die notwendigen Fragen. Dass es so nicht weitergehen kann wie bisher, das sehen inzwischen viele. Ich bin immer noch überrascht, dass die interessanten Alternativen, die Menschen weltweit entwickeln und ausprobieren, von der „klassischen“ – ALTEN Wirtschaft immer noch so selbstbewusst belächelt werden – wo doch offensichtlich ist, dass es neue Ideen und Haltungen braucht. Nun ja, alles riecht nach Paradigmenwechsel!

Miss Bizzy & the brain ist für Menschen, die sich kreativ und intuitive in der Wirtschaft bewegen und diese Fähigkeiten einsetzen wollen um ihre Ideen voran zu bringen.

Ich bin aufgeregt und überwältig von dem positiven Feedback, das ich in der ersten Woche auf Miss Bizzy erhalten habe. Herzlichen Dank!

Hier geht es zum Projekt:

www.missbizzy.net

Wer auf Facebook ist: http://www.facebook.com/pages/Miss-Bizzy-the-brain/233206700109454
Und für diejenigen von euch die Twittern: https://twitter.com/#!/MissBizzyB

Ich freue mich auf kreativen Austausch und bin mehr als positiv neugierig auf das was sich daraus entwickeln wird!

Dieser Beitrag wurde am 05.05.2012 erstmals veröffentlicht, 2018 in meinen neuen Blog übernommen, weil für lesenswert erachtet. Finden Sie das auch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.